Seiten

Sonntag, 23. Januar 2011

Nun ist die Umfrage beendet - Hast Du zu viel Krempel?

Hallo Ihr Lieben da Draußen,

die Auswertung ist da!!! Es haben 61 Personen an der Umfrage teilgenommen. Ich danke allen die mitgemacht haben!!! Ein echt interessantes Ergebnis finde ich:

Hast Du zu viel Krempel?

Viel zu viel Krempel haben 45% aller Befragten. 28 Personen von 61 Personen
Es hält sich in Grenzen 44%. 27 Personen von 61 Personen
14% der Befragten erdrückt der Krempel. 9 Personen von 61 Personen
Nur 4 % haben keinen Krempel. 3 Personen von 61 Personen
8% haben nur wenig Krempel 5 Personen von 61 Personen
27% fühlen sich von Ihren Krempel gestört. 17 Personen von 61 Personen
18% stört der Krempel nicht. 11 Personen von 61 Personen

Ich finde es enorm wieviele Menschen zu viel Krempel haben und sich davon gestört fühlen.
Ich persönlich habe nicht viel Krempel, aber selbst dieser stört mich.
Deshalb bin ich wieder fleissig am Entrümpel.
Es ist erstaunlich was man alles so aufhebt. Dinge die man garnicht mehr braucht, die nur wertvollen Platz einnehmen. Ich finde es ist wichtig mehrmals im Jahr kleine Entrümplungspartys zu feiern.
Wenn ich eine große Entrümplungsaktion vor habe, koche ich den Tag vorher vor und so kann ich den ganzen Tag nach Herzenlust entrümpeln.
Musik kann dabei sehr hilfreich sein. Manchmal höre ich dann auch Hörbücher die ich schon seit langem mal wieder hören wollte.
In einem Buch habe ich sogar gelesen das eine Frau sich dabei ne Flasche Sekt aufgemacht hat und eine kleine Feier daraus gemacht hat.
Ich denke man sollte sich das Entrümpeln so angenehm wie möglich machen und sich auch nicht zu viel vornehmen. Ich fange immer mit kleinen Dingen an, wie z.B. mit einer Schublade.
Alles aus der Schublade raus, Schublade säubern. Inhalt aufräumen und wieder in die Schublade packen.
Wer nicht viel Zeit hat kann sich ja jeden Tag 15 Minuten Zeit nehmen in der er aufräumt.
Ich nehme den Wecker stelle die 15 Minuten ein und nehme mir einen bestimmten Bereich vor.
Sind die 15 Minuten rum erfreue ich mich über das Ergebnis. Meist ist es aber so das ich noch ein paar Minuten weiter mache, weil es gerade so gut läuft.
Lange Rede kurzer Sinn - Tut was für Euch und Eure Umgebung, ihr werdet Euch danach viel viel besser fühlen.
Schaut mal bei der Ordnungshüterin vorbei sie hat tolle Aufräumaufgaben für Euch:-)
Ich wünsch Euch ein Frohes Entrümpeln:-)
Liebe Grüße
Christa

Freitag, 14. Januar 2011

Buchtipps: Ich liebe Entrümplungsbücher

Seit Jahren lese ich gerne Entrümplungsbücher,

vor ein paar Jahren hatte ich viel gesammelt, Dekoartikel, Bastelsachen und vieles mehr.
Ich brachte immer mehr nach Hause, aber nichts bzw nur wenig davon sortierte ich aus.
Irgendwann hatte ich eine große Sammlung Deko- (Staubfänger:-)) und Bastelkram.
Die Angebote waren auch immer so verlockend,
mein Bastelschrank platzte aus allen Nähten.
Statt noch mehr anzusammeln habe ich die Dinge nach und nach aussortiert.
Dabei halfen mir folgende Bücher:

Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags - Karen Kingston
Weg damit - Rita Pohle
Die Gerümpeldiät - Peter Walsh
Alles zuviel - Peter Walsh
Entrümpeln mit dem inneren Schweinehund - Marco von Münchhausen

Es gibt auch tolle Bücher aus der Simplify your Life Reihe von Werner Tiki Küstenmacher
Diese handeln davon das Leben zu vereinfachen und zu erleichtern. Herr Küstenmacher gibt Tipps zum Thema Ordnung, zum effizenten Arbeiten usw.

Fast jeder von uns hat zu viel Krempel, oder Bastelsachen die man im ganzen Leben nicht verarbeiten kann. Bei mir ist es mehrmals im Jahr mal wieder an der Zeit einige Sachen auszusortieren.
Man kann Dinge die man nicht mehr brauchen kann bei Ebay verkaufen oder in Bastelforen, von dem Geld kann man sich Sachen kaufen die man sich schon länger wünscht.
Sachen die man nicht liebt oder braucht sollte man aus den Haus schaffen. Man sollte sich nur mit Dingen umgeben die man wirklich schätzt.
Zu viele Dinge können einen lähmen.

Wie geht es Euch mit dem ganzen Kram? Habt Ihr zuviel Kram?
Wenn ja was tut Ihr dagegen? Welche Dinge liebt Ihr besonders?
Haben diese Dinge auch einen Ehrenplatz?

Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen!
Ich habe dazu oben in der Sidebar eine Umfrage gestartet. Mehrere Antworten könnt Ihr ankreuzen.
Ich würde mich sehr über eine rege Teilnahme freuen.
Liebe Grüße
Christa


Donnerstag, 13. Januar 2011

Punkt 47 - Ein Nadelkissenglas

Wieder mal ein Punkt auf meiner 101 Liste erledigt.
Ich habe dieses kleine Nadelkissenglas gewerkelt,
ist mein zweites. Eins habe ich schon verschenkt :-)


Liebe Grüße
Christa

Montag, 10. Januar 2011

Punkt 27 - LKE Tür Nummer 4 sticken

Hallo Ihr Lieben,

nun ist es vollbracht die LKE Tür Nummer 4 ist fertig und
somit sind die 4 Türen komplett :-)

Schaut mal hier das ist Tür Nummer 4:


Das ist Tür Nummer 3 und 4 auf einem Stück Stoff:


Jetzt muß das Ganze nur noch in Stoff eingefasst werden.
Der Stoff hängt bereits zum trocknen auf der Leine :-)

Liebe Grüße
Christa

!!!Juchu...Ich habe beim Weihnachtscandy von Jopa den Trostpreis gewonnen!!!

Ich freu mich so....
vor ein paar Tagen habe ich von der lieben Jopa diesen tollen Trostpreis bekommen.
Na Trostpreis ist gut..für mich ist das ein kleiner Hauptgewinn:-)
Danke liebe Veronika, ich habe mich riesig darüber gefreut.


Demnächst werde ich auch mal versuchen ein Graupappenprojekt zu starten.
Liebe Grüße
Christa

Samstag, 1. Januar 2011

Frohes neues Jahr

Ich wünsche all meinen Blogleserinnen und Bloglesern ein frohes neues Jahr 2011,

mit viel Kreativität, schönen Momenten, 
immer eine Lösung für jedes Problem, 
Menschen an Eurer Seite die mit Euch durchs Leben gehen 
und für Euch da sind,
Gesundheit, Träume die in Erfüllung gehen, niemals die Hoffnung aufgeben.
Viel Liebe und Zuversicht.
Habt eine schöne Zeit!

Alles Liebe 
Christa